Gravity - Sandra Bullock und George Clooney ohne Make-Up im Film!
Der Science-Fiction-Thriller Gravity befindet sich momentan in der Post-Produktion, da der Film in den USA am 21. November 2012 in die Kinos kommen soll. Demnach spricht Sandra Bullock (Blind Side, Selbst ist die Braut), die im Film neben George Clooney (The Ides of March, Ocean's Eleven) spielt, über den Regisseur Alfonso Cuarón und meint, dass er den Schauspielern das Make-Up bei den Dreharbeiten verboten hat.

"Gott helfe uns allen, wenn mein Gesicht auf der Kinoleindwand ohne Make-Up präsentiert wird. Ich werde mich jetzt dafür entschuldigen, aber Alfonso hatte die brillante Idee und meinte, 'Kein Make-Up.' Unsere kleinen Köpfe werden rießig aussehen und die Zuschauer können jedes Detail sehen, da der Film im IMAX-Format gedreht wurde. Es ist so beängstigend. Es gibt Szenen bei denen du sagst, 'Dies ist der Moment in dem du loslassen und Gott handelt lassen solltest. Und Gott sei Dank, es gibt keine Nacktszenen.", sagt Bullock.

In Gravity geht es um eine Medizin-Technikerin (Sandra Bullock) und einem Astronauten (George Clooney), die im Weltalt gefangen sind, nachdem ihr Raumschiff zerstört wurde.

George Clooney meinte zuletzt in einem Interview:

"Ich bin zum ersten Mal in 3D zu sehen und hoffentlich auch zum letzte Mal."

Jetzt wissen wir, wieso der Schauspieler so nervös ist.

Quelle: Movieweb
Gravity (2013)
Kinostart: 04.10.2013

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten