Filmjahr 2011 - Welcher Filmstar lockte die meisten Zuschauer ins Kino?
Jedes Jahr, seit 18 Jahren, werden Kinobesitzer darum gebeten, für Darsteller/innen zu voten, die mit ihren Filmen die meisten Zuschauer in die Kinos lockten. Zum ersten Mal gewann dieses Jahr Brad Pitt (Inglourious Basterds, Fight Club). Pitt spielte in diesem Jahr in folgenden Filmen mit: Moneyball (bei uns ab Februar 2012 im Kino), The Tree of Life und Happy Feet 2 (Sprechrolle).

George Clooney folgt auf Platz 2 mit The Ides of March (jetzt im Kino) und The Descendants (Kinostart bei uns: 28.01.2012). Auf Platz 3 landet Johnny Depp, der letztes Jahr die Nummer eins war, mit Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten, Rango (Sprechrolle) und The Rum Diary (noch kein Kinostart in Österreich geplant).

Darüber hinaus sollten die Kinobesitzer auch die Stars of Tomorrow wählen. Rooney Mara (The Girl With the Dragon Tattoo) schafft es hier auf Platz 1. Es folgt die Top 10:

Top Ten Money-Making Stars of 2011:


1. Brad Pitt

2. George Clooney

3. Johnny Depp

4. Leonardo DiCaprio (J.Edgar; Filmstart 20.01.2012)

5. Matt Damon (Der Plan, Contagion, Happy Feet 2, Wir kaufen einen Zoo; Kinostart 01.03.2012)

6. Sandra Bullock (Extrem Laut und Unglaublich Nah; Kinostart: 18.02.2012)

7. Bradley Cooper (Hangover 2)

8. Robert Downey Jr. (Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten)

9. Meryl Streep (Die eiserne Lady; Filmstart: 02.03.2012)

10. Ben Stiller (Aushilfsgangster)

Stars of Tomorrow:

* Rooney Mara

* Jonah Hill (Moneyball)

Quelle: WorstPreviews

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten