Mark Wahlberg über Pain and Gain, Justin Bieber + The Color of Money!
Es ist noch unklar, ob Michael Bay Transformes 4 inszenieren wird. Auf jeden Fall wird er vorerst den Low-Budget-Film (20 Millionen Dollar) Pain and Gain, der von zwei Bodybuildern handelt, welche zu Kidnappern werden, in Szene setzen. Wir berichteten bereits, dass Michael Bay Dwayne "The Rock" Johnson (Faster) und Mark Wahlberg (In meinem Himmel) für die Hauptrollen möchte. Nun äußert sich das erste Mal Wahlberg über den Bodybuilder-Film:

"Wir reden zurzeit über Pain and Gain.", sagt er. "Wir müssen uns nur noch einigen, den Zeitplan bestimmen usw. Es ist auf jeden Fall eine Möglichkeit. Es handelt sich um ein wunderbares Drehbuch. Es ist auch mit einem Risiko verbunden, einen Low-Budget-Film zu drehen, doch Bay ist sehr talentiert. Es gibt nichts, was er nicht tun kann."

Darüber hinaus spricht er über seine Zusammenarbeit mit dem Sänger Justin Bieber (Justin Bieber: Never Say Never). Wahlberg und Bieber werden zusammen in einem Basketball-Drama spielen. Wahlberg erklärt, wieso er mit Bieber zusammenarbeiten möchte:


"Ich sehe den Jungen und verbringe Zeit mit ihm. Man sieht was er macht und wie er es (Musik) macht. Dann unterhalte ich mich wirklich mit ihm und es ist da. Ich habe einen Plan für Justin Bieber. Es ist da und falls nicht, dann werde ich es aus ihm herausholen."

Zudem redet er auch über seine Rolle als Old-Guy im Filmprojekt The Color of Money:


"Paramount ruft mich an und erzählt mir von einem Film-Projekt in dem zwei Männer vorkommen. Ein alter und ein junger Mann. Ich sage, 'Cool, lasst uns Jack Nicholson holen. Lasst uns Robert De Niro holen. Lasst uns Robert Duvall holen.' Und Paramount sagt, 'Was ist mit Garrett Hedlund?' Und ich meine, 'Für was?' Und Paramount, 'Er soll den jungen Mann spielen.'"

Quelle: WorstPreviews

Pain & Gain (2013)
Kinostart: 23.08.2013

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten