Seth Rogen: Pineapple Express 2 ist immer noch möglich!
Pineapple Express aus dem Jahr 2008 war, bei einem Produktionsbudget von 27 Millionen Dollar und einem weltweiten Einspielergebnis von knapp 102 Millionen Dollar, ein ansehnlicher Erfolg. Seth Rogen (The Green Hornet, Superbad), der in der Kiffer-Komödie neben James Franco (Howl, Rise of the Planet of the Apes) als Hauptdarsteller fungiert, hat nun verkündet, dass er von einem Sequel nicht abgeneigt ist.

Ich glaube nicht dass es dermaßen wertvoll ist, dass man es mit einem Sequel ruinieren kann. Also ja, ich wäre dabei. Wir reden und machen Witze darüber...

Im Februar letzten Jahres deutete Franco an, dass Schritte unternommen werden, die die Dinge (das Sequel) in die Wege leiten. Seth Rogen hat das Skript zum ersten Teil mit Evan Goldberg (Funny People, Superbad) verfasst, ob die beiden wieder für das Skript verantwortlich sein werden ist nicht bekannt.

Quelle: Movieweb
Ananas Express (2008)
Kinostart: Unbekannt

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten