The Amazing Spider-Man - Kirsten Dunst wollte einen Cameo-Auftritt!
Nachdem sich Sony Pictures für einen Spider-Man Reboot, anstatt eines Sequels, entschieden hatte, hofften Kirsten Dunst (Melancholia, Spider-Man) und Tobey Maguire (Brothers, Spider-Man) wenigstens auf einen kurzen Cameo-Auftritt, doch Sony Pictures lehnte diese Anfrage ab. Kirsten Dunst sagte folgendes dazu:

"Ich wollte einen Cameo-Autritt machen. Ich dachte, Tobey und Ich würden sozusagen als Extra im Hintergund des Bildes vorbeigehen, doch das Filmstudio lehnte die Anfrage ab. Ich bin nicht sauer über diese Entscheidung. Ich denke, dass Andrew Garfield und Emma Stone einen hervorragenden Job machen werden. Ich glaube, sie haben eine sehr gute Chemie!"

Quelle: WorstPreview
The Amazing Spider-Man (2012)
Regie: Marc Webb
Kinostart: 28.06.2012

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten