Bridget Jones 3 - Peter Cattaneo inszeniert, Colin Firth verrät Infos!
Peter Cattaneo (Ganz oder gar nicht) wurde nun unter Vertrag genommen und wird für Universal Pictures und Working Title Films Bridget Jones 3 inszenieren. Das Projekt soll nun den Name Bridget Jones' Baby erhalten, dies verriet u.a. Colin Firth (Bridget Jones, A Single Man).

"Ich kann euch erzählen, dass Bridget und Mark keine Kinder kriegen können, ich denke so wird es weiter gehen. Danach wird sie den großen Fehler machen und zurück zu Daniel Cleaver (Hugh Grant) gehen, sodass sie von ihm schwanger wird. Daraufhin verlässt er sie. Sie wird einsam sein, und ratet Mal, wer kommen wird, um sie zu retten?", sagte Firth.

Es muss aber gesagt werden, dass dieser Plot noch nicht offiziell bestätigt wurde. Renée Zellweger (New In Town), Colin Firth (The King's Speech) und Hugh Grant (Tatsächlich… Liebe) werden dem Sequel zur Verfügung stehen.

Das Drehbuch stammt von Helen Fielding, die auch die Bücher schrieb, Paul Feig und David Nicholls. Paul Feig (Brautalarm) sollte auch den Film inszenieren, verlies aber im Oktober das Projekt. Die Dreharbeiten sollen Anfang 2012 beginnen.

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten