The Snowman, Sinatra, The Irishman - Was inszeniert Scorsese zuerst?
Martin Scorseses erster 3D-Film Hugo, der auch für den Oscar Bester Film des Jahres 2011 gehandelt wird, läuft bereits seit dem 23. November in den US-Kinos. Ferner berichteten wir letztens über das neue offizielle Projekt The Snowman vom Filmemacher. Nun spricht Martin Scorsese (Shutter Island, Gangs of New York, Aviator) zu MTV (via The Film Stage) und meint, er würde gerne The Irishman mit Robert De Niro, im nächsten Jahr drehen. Es handelt sich um eine Adaption von Charles Brandts Buch I Heard You Paint Houses. Das Skript soll von Steve Zaillian (The Girl With The Dragon Tattoo) stammen. Der Film erzählt die Geschichte vom Mafia-Killer Frank "The Irishman" Sheeran.

Doch nicht zu früh freuen, denn genau dies sagte Scorsese auch letztes Jahr und es liegen bisher noch keine Infos zum Drehstart des Films vor. Ansonsten sprach er vor einiger Zeit zu Deadline über das Filmprojekt Silence, welches er auch bald inszenieren möchte.

Darüber hinaus bestätigte er MTV die Regiearbeit für das Biopic Sinatra zu übernehmen. Scorsese hofft auch diesen Film bald drehen zu können und hat bereits einen Hauptdarsteller im Auge. Es ist kein anderer als Leonardo DiCaprio (Shutter Island, Aviator, Gangs of New York). DiCaprio soll jedoch nicht im Film selber die Lieder von Sinatra singen. Das Ganze soll mithilfe von Lip-Sync gedreht werden.

Von all den Projekten die bisher aufgezählt wurden ist Sinatra die Produktion, welche erst später gedreht werden kann, da das Drehbuch von Phil Alden Robinson zuerst komplett umgeschrieben werden muss. Demnach muss ein neuer Autor unter Vertrag genommen werden.

Ob nun The Snowman oder The Irishman seine nächste Regiearbeit sein wird, ist noch unklar.

Quelle: Indiewire

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten