The Twilight Saga: Breaking Dawn, Part 1 - Weiterhin ungeschlagen!
Obwohl sich die Twilight-Saga langsam dem Ende neigt, scheinen die Fans nicht genug davon zu kriegen. Am Thansgiving-Wochenende starteten in den USA drei Familienfilme und alle drei konnten nicht die Spitze der Kino-Charts stürmen, da Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 1 diese Position verteidigte.

Der vierte Vampir-Film spielte in USA und Kanada 42 Millionen Dollar (beinahe 32 Millionen Euro) ein. Auf Platz zwei schaffte es der Disneyfilm Die Muppets mit 29,5 Millionen Dollar. Weltweit konnte Twilight 4 62.3 Mio US-Dollar am vergangenen Wochenende einnehmen, sodass die 500 Mio Dollar Grenze nach nur zwei Kinowochen fast erreicht wurde.

Quelle: derStandard.at, THR

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten