Resident Evil: Retribution - Milla Jovovich über die Dreharbeiten!
Resident Evil: Retribution soll am 14 September 2012 in 3D auf die große Leinwand kommen. Um diesen Kinostart einzuhalten, müssen die Dreharbeiten bis Weihnachten abgeschlossen worden sein. Hauptdarstellerin Milla Jovovich (Resident Evil: Afterlife, Die 3 Musketiere) verrät nun, über ihren Twitter-Account, einige Details über die Dreharbeiten.

Vorsicht Spoiler!


"Hey, man kann jetzt wirklich sagen, dass wir uns im letzten Monat der Dreharbeiten befinden, da nun alle Druck machen. Der Plan wurde geändert und wir müssen bis zum Ende der Dreharbeiten (Heiligabend) auch samstags drehen, um alles fertigzustellen. Alle, die Stunts machen müssen, arbeiten auf die nächste große Kampf-Szene hin. Ich trinke zurzeit viel Kaffee und heute hatte ich Schwierigkeiten aus dem Bett zu kommen. Darüber hinaus drehen wir momentan die Rolls-Royce Verfolgungsszene. Viele Explosionen, viel Glas zerbricht und viele Zombies rennen herum."

Ferner berichtete Jovovich, dass die Charaktere Chris, Claire und K-Mart im 5. Teil von Umbrella entführt werden und demzufolge Wentworth Miller (Prison Break), Ali Larter (Obsessed) und Spencer Locke (Without a Trace) nicht in Resident Evil: Retribution zu sehen sein werden.

Spoiler Ende!

Außer Milla Jovovich spielen u.a. Sienna Guillory (Resident Evil: Afterlife), Boris Kodjoe (Surrogates), Colin Salmon (Punisher: War Zone), Michelle Rodriguez (Avatar), Shawn Roberts (Auftrag Rache ), Oded Fehr (Resident Evil: Extinction) und Kevin Durand (Real Steel) mit. Paul W.S. Anderson führt Regie.

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten