Robert Redford bringt Sundance Filmfestival nach Europa
Hollywoodstar Robert Redford (Butch Cassidy and the Sundance Kid, Die Lincoln Verschwörung) wird gemeinsam mit der Musik-Legende T Bone Burnett die Premiere seines Sundance-Festivals in London feiern. Nach einer Mitteilung der Sundance-Veranstalter am Mittwoch (Ortszeit) werden Redford und der zwölffache Grammy-Gewinner mit weiteren Stars am 26. April in der Londoner 02 Arena auf der Bühne stehen.

Im vergangenen März hatte der mittlerweile 75-Jährige Redford angekündigt, dass er sein berühmtes Sundance-Festival für unabhängige Filme, welches er in den 80er Jahren gründete, erstmals nach Europa bringen will. Während der viertägigen "Sundance London" - Veranstaltung sollen Filme aus dem Programm des Sundance-Festivals in Park City (US-Staat Utah) gezeigt werden.

Quelle: DerStandard

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten