David Fincher zweifelt an Oscar Chance für Verblendung
Nachdem David Finchers neuer Film The Girl With The Dragon Tattoo bereits abgedreht ist und sich in der Post-Production befindet, gibt es bereits Diskussionen welche Chancen der Film, Fincher und Rooney Mara (The Social Network) bei den Oscars am 26. Februar haben.

Entertainment Weekly hat kürzlich Fincher, der bereits mit The Curious Case Of Benjamin Button und The Social Network nominiert war, nach seiner Meinung, ob denn der Film eine Chance hätte, gefragt und bekam folgende Antwort:

"Es gibt in dem Film einfach zu viel anale Vergewaltigung um nominiert zu werden. Ich glaube, dazu wird es nicht kommen."

Quelle: Worstpreviews

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten