Lego: The Movie von Warner Bros. macht Fortschritte
Der Live-Action/Animations Hybrid Lego: The Movie, der sich bei Warner Bros. seit 2008 in der Entwicklung befindet, macht große Fortschritte.

Der Film wird eine Familienkomödie werden, die auf den populären Bausteinen beruht, soll im magischen Land von Lego stattfinden und bis zu 80 % auf Legos basieren. Weitere Plotdetails sind bis dato nicht bekannt, das Casting soll jedoch bereits im Januar starten. Warner Bros. peilt einen Kinostart für 2014 an und arbeitet in der Zwischenzeit eng mit der dänischen Lego Firma zusammen.

Chris McKay (Robot Chicken) wird neben Phil Lord und Chris Miller (beide 21 Jump Street) inszenieren.

Quelle: Movieweb
The Lego Movie (2014)
Regie: Phil Lord
Kinostart: 11.04.2014

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten