Samurai Jack - Tarsem Singh möchte live-action Version drehen!
Regisseur Tarsem Singhs (The Cell, The Fall) kann sich freuen, da sein neuer Film Krieg der Götter 3D im Startwochenende weltweit 68 Mio US-Dollar einspielte und die US-Chartspitze, mit einem Einspielergebnis in Höhe von 36 Mio, beanspruchte. Während seiner Promotour antwortete Singh auf die Frage, ob er einen Superhelden-Film drehen würde, mit nein, aufgrund von mangelnder Interesse. Er sprach jedoch seine Begeisterung für die Animationsserie Samurai Jack aus. 2001 startete Cartoon Network die Austrahlung der drei Staffeln. Die Serie wurde sogar mit einem Emmy ausgezeichnet. Singh möchte gerne eine live-action Filmversion der Serie drehen.

Im Jahr 2000 plante New Line Cinema eine live-action Verfilmung von Samurai Jack. Damals sollte Brett Ratner (Running Scared, Aushilfsgangster) den Film in Szene setzen. Aus dem Projekt wurde nichts, sodass Cartoon Network sich die Rechte sicherte.

Quelle: WorstPreviews, Movieweb
Krieg der Götter (2011)
Kinostart: 11.11.2011

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten