The Dark Knight Rises - Prolog erhält PG 13-Rating!
Wie bereits berichtet, bestätigte Warner Bros. einen sechs Minuten langen Prolog des Films The Dark Knight Rises vor der 70 MM IMAX Kinoversion von Mission: Impossible 4: Ghost Protocol die am 16 Dezember 2011 in den Kinos startet. Heute verkündete die MPAA (Motion Picture Association of America) eine PG-13-Freigabe (entspricht Freigabe ab 12 Jahren) für den Prolog, aufgrund von Gewaltdarstellung. Diese Freigabe bedeutet jedoch nicht, dass der komplette Film auch ein PG-13-Rating erhält. Da Batman Begins und The Dark Knight eine PG-13-Freigabe erhielten, wird nichts anderes erwartet. Welche Altereinsstufung der hocherwartete Christopher Nolan Film bei uns erhält, ist noch ungewiss.

Darüber hinaus soll der Batman-Prolog nicht auf allen IMAX-Leinwänden ausgestrahlt werden, sondern nur auf den 70 MM IMAX Screens. Ansonsten befindet sich Inception-Regisseur Christopher Nolan derzeitig bei den Dreharbeiten in New York City. The Dark Knight Rises kommt am 20. Juli 2012 ohne 3D-Zusatz auf die große Leinwand.

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten