The Wolfman - Reboot bereits gestartet
Nach dem eher durchwachsenen ersten Teil The Wolfman plant Universal Pictures bereits nach nur einem Jahr ein Reboot des Horror Streifens. Die Dreharbeiten haben bereits in Bukarest begonnen und nun wurde auch der Plot bekanntgegeben:

Während seinen Untersuchungen mit Hilfe des örtlichen Doktors (Stephen Rea) wird Daniel (Guy Wilson) Zeuge der grausamen Konsequenzen von Werwolf Angriffen. Während der Ruf der Biester Kopfgeldjäger, Abenteuerlustige und Scharlatane in das kleine Dorf lockt, hat Daniel nur einen Wunsch: Den Werwolf zur Strecke zu bringen. Als plötzlich ein mysteriöser Fremder (Ed Quinn) mit seinem Team von Werwolfjägern aufkreuzt um das Ungeheuer zu jagen, bietet Daniel seine Dienste an, auch wenn seine Mutter (Nia Peeples) davon nicht sehr begeistert ist.
Bald wird ihnen klar, dass die Kreatur stärker, intelligenter und gefährlicher ist als alles, was ihnen bisher über den Weg gelaufen ist. Die steigende Opferzahl veranlasst die Einwohner des Dorfes sich zu bewaffnen und sich auf die Suche nach der Identität der Kreatur zu machen. Inmitten der Hysterie vermutet Daniel, dass er seinem Ziel viel näher ist als er sich je hatte träumen lassen.

Die Prämisse erinnert stark an Der Pakt der Wölfe, Ähnlichkeiten zu Die Herrschaft des Feuers sind auch nicht zu verleugnen. Der Film wird nächstes Halloween direkt auf DVD erscheinen. Universal scheint wohl aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt zu haben.

Quelle: Worstpreviews

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten