Independence Day 2 + 3 - Ohne Will Smith?
Im Oktober 2010 berichteten wir über die Möglichkeit Will Smith (I Am Legend, I, Robot) in Independence Day 2 als Präsident zu sehen. Doch nun berichtet Movieweb, dass Will Smith eventuell gar nicht bei Independence Day 2 + 3 mitspielen wird. Ferner bestätigte Roland Emmerich (2012, Anonymus) im November 2009 die Sequels und Dean Devlin als Drehbuchautor für die Filme. Mitte Dezember 2011 sollen die Drehbücher vollendet sein.

Des Weiteren soll Will Smith $50 Mio von Fox verlangt haben, um Independence Day 2 und 3 nacheinander zu drehen. Fox soll dies abgelehnt haben. Anscheinend möchte Fox die Sequels ohne Smith drehen. Doch bisher ist noch nichts offiziell, da Fox sich erstmal auf die Drehbücher konzentriert.

Darüber hinaus befindet sich Will Smith derzeitig nicht, mit seinem Sohn Jayden, bei den Dreharbeiten von Shyamalans Science Fiction-Film One Thousand A.E., da Sony die Dreharbeiten verschoben hat, um die Story nochmal zu überarbeiten. Dies könnte ein positives Zeichen für Smiths Anteilnahme bei den Incependence Day-Sequels sein, da er noch nicht offiziell im One Thousand A.E.-Cast hinzugefügt wurde.

Quelle: Movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten