Thunder Run - Butler + Worthington + McConaughey!
Gerard Butler (Gamer, Der Kautions-Cop), Sam Worthington (Avatar, Eine offene Rechnung) und Matthew McConaughey (Der Mandant, Der Womanizer) werden in dem kommenden Action-Thriller Thunder Run von Freedom Films, der von Simon West (Lara Croft: Tomb Raider, The Mechanic) inszeniert werden soll, mitspielen. Dies verkündete der CEO von Freedom Films Brian Presley, der gemeinsam mit Carissa Buffel, Kevin Matusow (Freedom Films) und Jib Polhemus (The Graphic Film Company) den Film produzieren wird.

Thunder Run soll ein CGI 3D Action-Thriller werden, der auf das Buch Thunder Run - The Armored Strike to Capture Baghdad von David Zucchino basiert. Das Drehbuch schreiben Oscar-Gewinner Robert David Port und Ken Nolan, Drehbuchautor von Black Hawk Down. The Graphic Film Company wird die Facial-Capture-Technologie verwenden, die sie bereits in Wests neuen Film Night of the Living Dead: Origins 3D nutzten. Obendrein soll die Motion-Capture-Technologie, welche in Avatar benutzt wurde, hergenommen werden. Demzufolge wird Thunder Run der erste Kriegsfilm sein, der mit Motion-Capture als CGI- und 3D-Abenteur gedreht wird.

Thunder Run erzählt die Geschichte der gefährlichen und blutigen Einnahme von Baghdad. Gerard Butler, Sam Worthington, der während den Avatar-Dreharbeiten bereits Erfahrungen mit der Facial- und Motion-Capture-Technoligie sammeln konnte, sowie Matthew McConaughey spielen drei Soldaten, die im April 2003 im Irak-Krieg, in Panzern, innerhalb von drei Tagen, versuchen Bagdad einzunehmen. Dieser Versuch wird als Thunder Run bezeichnet. Des Weiteren soll der Film aus der Sicht der drei Soldaten erzählt werden und die Realität des Kriegs darstellen.

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten