Mads Mikkelsen erhält europäischen Filmpreis
Der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen (45, Adams Äpfel) wird beim 24. Europäischen Filmpreis für seinen Beitrag zum Weltkino geehrt. Mikkelsen, der als James-Bond-Bösewicht in Casino Royale 2006 international bekannt wurde, verkörpere "immer wieder Figuren, die uns anziehen und zugleich das Fürchten lernen", erklärte die Europäische Filmakademie am Dienstag. Der Preis wird am 3. Dezember in Berlin verliehen. Mikkelsen steht gerade in der Titelrolle der deutsch-französischen Koproduktion Michael Kohlhaas nach Heinrich von Kleist vor der Kamera. Auf den Preis reagiere er mit "tiefer Demut und einem breiten Lächeln", wird er zitiert.

Quelle: Standard.at

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten