Paranormal Activity 3 - Box Office Rekord aufgestellt!
Der Horrorschocker Paranormal Activity 3 nimmt in den USA in seiner ersten Kinowoche $54 Mio ein und stellt die Messlatte für den Kinostart eines Horrorfilms somit sehr hoch. Kein anderer Horrorfilm löste soviele Kinotickets in der ersten Woche ein. Darüber hinaus erzielte der Film das größte Einspielergebnis, in seiner ersten Woche, aller Zeiten im Monat Oktober.

International lief der Film auch in einigen Länern an, bei uns kann das Publikum erst ab dem 04. November 2011 im Kino schockiert werden, und nahm dort weitere 26 Mio Dollar ein, sodass Paranormal Activity 3 momentan 80 Mio Dollar in die Kinokassen gespült hat. Erstaunlich ist, dass der Film ein Budget in Höhe von nur 5 Mio Dollar erhalten hat. Daraufhin ist der Erfolg für Paramount Pictures um so größer, die bisher noch kein weiteres Sequel geplant haben. Die Zahlen zeigen, dass noch viel Potenzial im Franchise steckt.

Ansonsten startete letzte Woche Paul WS Andersons Die drei Musketiere 3D (Constantin Film) in den USA und nahm nur 8 Mio US-Dollar ein. Diese miesen Zahlen verdankt der Film der mangelnden Werbung in den USA, meint Milla Jovovich.

Quelle: WorstPreviews
Paranormal Activity 3 (2011)
Kinostart: 04.11.2011

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten