The Stand - Ben Affleck übernimmt Regie
Wir berichteten um Gerüchte, dass David Yates (Harry Potter) die Regie in der kommenden Stephen King Verfilmung The Stand übernehmen sollte. Nun ist alles ganz anders gekommen und Ben Affleck wird am Regiestuhl platz nehmen.

The Stand handelt von einer Gruppe Überlebender die sich gegenseitig bekämpfen, nachdem eine von den Menschen verursachte Seuche fast die ganze Menschheit ausgelöscht hat. Der Stoff wurde bereits vom amerikanischen Sender ABC im Jahr 1994 in Form einer Miniserie ausgestrahlt. Seitdem wurde stets versucht einen Spielfilm daraus zu machen, doch der Umfang des Romans war schlicht zu groß. Selbst der Autor, Stephen King, war der Meinung, dass der Roman für einen einzelnen Spielfilm zu komplex ist.

Nach Gone Baby Gone, The Town und, dem sich derzeit noch in den Dreharbeiten befindende, Argo wird The Stand wohl eine Herausforderung für Affleck werden. Sein bisheriges Werk als Regisseur lässt aber hoffen, dass er diese auch meistern wird.

Ein Drehbeginn steht noch nicht fest, allerdings ist der Kinostart für 2013 angepeilt

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten