Inszeniert Mark Romanek Da Vinci Code 3?
Erst kürzlich entschied sich Ron Howard aus dem dritten Teil, der auf dem Roman von Dan Brown The Lost Symbol basiert, auszusteigen nachdem er bereits bei den ersten beiden Teile Da Vinci Code und Angels and Demons Regie führte.

Sony Pictures ist dennoch an einer Fortsetzung interessiert und zieht im Moment mehrere Regisseure in Betracht. Berichten zufolge soll Mark Romanek (Never Let Me Go, One Hour Photo) der Wunschkanidat des Studios sein.

The Lost Symbol steht ganz oben auf der Prioritätenliste des Studios, hat doch Tom Hanks zugesichert mit an Bord zu sein und das Franchise Potential hat viel Geld einzuspielen. Die ersten beiden Teile haben weltweit zusammen 1,24 Milliarden Dollar eingenommen.

Quelle: Worst Previews

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten