Rubicon - Christopher McQuarrie inszeniert den Actionfilm!
Christopher McQuarrie hat als Drehbuchautor begonnen und für sein Skript zum Film Die üblichen Verdächtigen (1995) sogar einen Oscar erhalten, sodass er 2000 im Regiestuhl des Films The Way of the Gun Platz nahm. Nun wird er zum zweiten Mal Regie führen und zwar im Thriller One Shot mit Tom Cruise und Werner Herzog, für den er auch das Drehbuch schrieb. Seine dritte Regiearbeit scheint auch schon festzustehen.

McQuarrie soll somit den Film Rubicon produzieren, inszenieren und das Skript schreiben. Der Film soll die Geschichte von Akira Kurosawas Seven Samurai to Afghanistan neu erzählen. Jedoch möchte McQuarrie die Gruppe der Krieger auswechseln und anstatt Samurais Navy SEALs verwenden.

Dies wurde in der New York Comic Con verraten. Die SEALs sollen die Einheit sein, welche die Taliban beschützen sollen. Darüber hinaus war Dan Capel ein Mitgründer des SEAL Team Six, dem Team, welches Osama Bin Laden getötet hat.

Folglich meint McQuarrie:

"Ich war schon immer fasziniert von der Navy SEALs und vor allem ihrer Rolle in Afghanistan. Dan Capel hat u.a. einen guten Grundstein für einen Actionfilm erzeugt"

Quelle: /film

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten