A Good Day to Die Hard - Paul Walker u.a. im Gespräch!
Letzten Freitag berichteten wir über das fünfte Abenteur von John McClane (Bruce Willis), der gemeinsam mit seinem Adoptiv-Sohn Jack die Welt retten soll. A Good Day to Die Hard soll am Valentinstag 2013 starten.

Nun wird berichtet, dass Aaron Paul (Mission: Impossible III), Ben Foster (X-Men: The Last Stand), Paul Dano (Knight and Day) und Milo Ventimiglia (Gamer) momentan für die Rolle des Sohnes in Frage kommen und demzufolge Vorsprechen werden.

Darüber hinaus hat Fox sein Interesse gegenüber Paul Walker (Fast Five, Into the Blue) geäußert. Jedoch wird Walker nicht für die Rolle des Sohnes anvisiert. Stattdessen soll er im Sequel gemeinsam mit dem Bruce Willis-Charakter kämpfen, um dann die Hauptrolle in den weiteren Teilen zu übernehmen.

John Moore (Max Payne, Das Omen) setzt den Film in Szene und verwendet das Skript von Skip Woods. Ferner sollen die Dreharbeiten im Januar 2012 beginnen.

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten