Trouble With the Curve - Sandra Bullock die Tochter von Eastwood!?
Letztens berichteten wir über Clint Eastwoods Entscheidung im Film Trouble with the Curve erneut vor der Kamera zu stehen. Die Regie soll sein jahrelanger Produktionspartner Robert Lorenz (Regiedebütant) übernehmen und das Skript stammt von Randy Brown und erzählt die Geschichte eines alt werdenden Baseball-Scout, der langsam seine Sehkraft verliert und beschließt mit seiner Tochter ein letztes Mal nach Atlanta zu reisen. Da nun Clint Eastwood (Erbarmungslos, Million Dollar Baby) den Vater verkörpern wird, wurde nun kein anderer großer Hollywoodstar als Sandra Bullock für die Rolle der Tochter auserwählt. Sandra Bullock (Die Vorahnung, Selbst ist die Braut, Blind Side) befindet sich somit in Verhandlungen mit den Produzenten Eastwood und Lorenz um die weibliche Hauptrolle.

Dieser Film mit Clint Eastwood würde ein sehr großer Schritt in Bullocks Karriere sein, die mit Komödien, wie Miss Undercover und Selbst ist die Braut, ihr bisher erfolgreichster Film und dem Actionfilm Speed mit Keanu Reeves bekannt und populär wurde. In den letzten Jahren hat sie jedoch einen ernsteren Weg eingeschlagen und konnte in ihrer Rolle als Leigh Anne Tuohy in Blind Side sogar die Oscar-Jury überzeugen, sodass sie mit dem Acadamy Award als Beste Hauptdarstellerin geehrt wurde.

Weiters wird sie in Stephen Daldrys Drama, über den 11. September, Extremely Loud and Incredibly Close neben Tom Hanks und in Alfonso Cuaróns Science-Fiction-Thriller Gravity neben George Clooney zu sehen sein. Somit würde diese Rolle im Eastwood-Film äußerst zu ihrem neuen Weg passen.

Quelle: /film
Back In The Game (2012)
Kinostart: 30.11.2012

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten