James Bond 23 - Javier Bardem als Bösewicht bestätigt!
Ob der 23. James Bond Film Skyfall heißen wird oder nicht, steht noch in den Sternen. Doch bestätigt wurde vom Schauspieler Javier Bardem (Eat Pray Love, Biutiful, Vicky Cristina Barcelona) im Interview in Nightline auf ABC, dass er in James Bond 23 den Bösewicht, bzw. einen davon, spielen wird. "Ich bin sehr aufgeregt, meine Eltern haben mit mir alle James Bond Filme gesehen, sodass es reichlich Spaß machen wird mitzuspielen. Ich wurde ausgewählt, um diesen Mann zu spielen, doch ich kann hier nicht mehr verraten.", meinte Bardem. Ferner werden die französische Schauspielerin Berenice Marlohe, sowie Ben Whishaw (Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders), als auch Helen McCrory (Harry Potter und der Halbblutprinz) mitspielen.

Es wird spekuliert, dass das Ende des Films im Duntrune Castle in Argyll, Scotland, gedreht wird. (Achtung, möglicher Spoiler!) Dieser Ort soll der Abstammungsort von Bonds Vorfahren sein.

Anfang November wird es eine Pressekonferenz geben, in der offiziell angekündigt wird, wann die Produktion starten soll. Weitere Infos werden erwartet.

Der Kinostart ist für den 9. November 2012 angesetzt und Sam Mendes wird Regie führen. Außerdem spielen Daniel Craig (Cowboys und Aliens, Ein Quantum Trost, Defiance), Judi Dench (Nine, Casino Royal), Ralph Fiennes (Roter Drache, Die Herzogin) und Naomie Harris (Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt, Street Kings), die Miss MoneyPenny verkörpern wird, mit.

Quelle: /film

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten