Paths of Glory - Doug Liman inszeniert das Mount Everest-Drama!
Ende September berichteten wir, dass Filmemacher Doug Liman (Mr. and Mrs. Smith, Fair Game, Die Bourne Identität) nun wieder die Regie in der Manga-Adaption All You Need Is Kill übernommen hat, nachdem die Filmproduktion Luna auf Eis gelegt wurde. Doch dies scheint momentan nicht mehr sicher zu sein, da Sony Pictures ihn für die Inszenierung des Films Paths of Glory engagiert hat. Sony Pictures hat seine Prioritäten gesetzt, sodass Gerüchte entstanden sind, dass Liman zuerst Paths of Glory in Szene setzen wird, bevor er sich All You Need Is Kill und Luna widmen wird.

Des Weiteren basiert Paths of Glory auf das gleichnamige Buch von Jeffrey Archer. Drehbuchautor Sheldon Turner, der bereits für das Up in the AirDrehbuch verantwortlich war, wird das Skript anfertigen und demzufolge die wahre Geschichte des Bergsteigers George Mallory fiktionalisieren.

Mallory, der Bessessen von der Idee war, als erster Mann, an die Spitze des Mount Everest zu gelangen und zugleich einen Konkurenten, den Großvater des Schauspielers Peter Finch, George Finch hatte, versuchte 1921 und dann 1922 auf die Spitze zu klettern, schaffte es allerdings nicht. Darüber hinaus waren seine Familie gegen dieses Vorhaben, doch trotzdem probierte er es 1924 ein drittes Mal mit seinem Bergsteiger-Partner Sandy Irvine. Die beiden Männer kamen nie wieder zurück. Die Überreste der zwei Helden wurden 1999 vom Bergsteiger Conrad Anker auf dem Mount Everest gefunden. Im Übrigen ist es bis heute unklar, ob Mallory die Spitze des Bergs je erreicht hat...

Weitere Filmdetails sind noch nicht bekannt.

Quelle: /film, Deadline

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten