Simpsons um zwei weitere Staffeln verlängert!
Wie wir kürzlich berichteten, stand es um die Zukunft der Simpsons ungewiss. Fox TV bat die Synchronsprecher ihr Gehalt von 440.000 US Dollar auf 250.000 US Dollar zu senken um die Show für eine letzte Staffel fortzusetzen. Synchronsprecher und Produzenten diskutierten folglich über eine Gehaltskürzung. Beide Parteien waren aber nicht davon überzeugt, dass die Simpsons unprofitabel seien, wie es ihnen der Sender glauben machen wollte.

Harry Shearer (Mr. Burns) sagt dazu: "Ich bin bereit, dass sie meine Gehaltskürzung nicht 45% sondern 70% beträgt. Was ich im Gegenzug dafür möchte, wäre ein kleiner Anteil der möglichen Gewinne der Show."

Berichten zufolge ist eine Einigung erzielt worden und Fox TV verlängert die am längsten laufende TV Serie für zwei weitere Staffeln. Das bedeutet, wenn die Staffeln 24 und 25 zu Ende gehen, sind 559 Episoden über die Bildschirme geflimmert.

Nach dem Deal twitterte der Produzent James L. Brooks: "Am Weinen animierter Tränen der Freude."

Quelle: Worst Previews

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten