Johnny Depp ergattert Rolle in Kinderbuchverfilmung
Illumination Entertainment und Infinitum Nihil entwickeln im Moment einen Live-Action-Film über das Leben des Kinderautor und Illustrators Dr. Seuss (Theodor Geisel). Johnny Depp wird das Biopic produzieren, vermutlich auch die Hauptrolle übernehmen und Universal Pictures wird als Verleiher eingebunden. Als Drehbuchautor ist Keith Bunin (In Treatment) engagiert.


Da Depp bereits Charakteren wie Mad Hatter (Alice im Wunderland), Peter Pan, J.M. Barrie (Finding Neverland) und Willy Wonka Leben eingehaucht hat, scheint der ikonische Dr. Seuss genau dem Schema des wandelbaren, und in letzter Zeit auf Familienfilmen konzentrierten, Johnny Depp zu entsprechen.

Den Produzenten zufolge soll der Film größtenteils auf CGI verzichten, also ganz im Gegensatz zum fantastischen Alice im Wunderland. Allerdings werden CGI Effekte nicht ganz ausgeschlossen. Universal und Illumination befinden sich gerade in der Postproduktionen einer animierten Adaption von Dr. Seuss, dem Lorax, welcher im März 2012 in die Kinos kommt.

Der 1904 geborene Theodor Geisel gestaltete in seinen frühen Jahren vorwiegend Werbe- und Comicstrips, während des Zweiten Weltkriegs dann politische Karikaturen. Um 1950 veröffentlichte Geisel die Bücher, die weltweite Klassiker wurden. Er starb an Kehlkopfkrebs im Jahr 1991.

Quelle: Hollywood Reporter

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten