Eastwood wieder vor der Kamera?
Der Altmeister Clint Eastwood ließ 2008 verlautbaren, dass es sich bei seiner Rolle in Gran Torino vermutlich um seine letzte handeln würde. Nun befindet er sich in Gesprächen um in Trouble with the Curve noch einmal vor die Kamera zu treten.

Sein langjähriger Produktionspartner Robert Lorenz von Malpaso Productions steht in Verhandlungen um den Regieposten in dem Baseball-Drama Trouble with the Curve. Das Drehbuch von Randy Brown konzentriert sich auf einen alternden Baseball Scout, der sich auf eine Reise mit seiner erwachsenen Tochter begibt.

Eastwood wollte eigentlich A Star Is Born inszenieren, als sein Zugpferd Beyonce Knowles allerdings schwanger wurde, wurde das Projekt verschoben. Neben dem überraschenden Statement, dass Eastwood wieder vor die Kamera wolle, ist bemerkenstwert, dass es sich dabei um das Regiedebüt von Lorenz handelt. Seit Blood Work aus dem Jahre 2002 steht er Eastwood als Assistent zur Seite und produziert des öfteren seine Filme, so wie zuletzt das kommende Biopic J. Edgar mit Leonardo DiCaprio.

Quelle: Hollywood Reporter
Back In The Game (2012)
Kinostart: 30.11.2012

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten