Der Hobbit - Evangeline Lilly fürchtet sich vor den Fans!
Lost-Schauspielerin Evangeline Lilly, die gerade mit den Dreharbeiten in Neuseeland zum Herr der Ringe-Prequel Der Hobbit beschäftigt ist, spricht mit Access Hollywood über ihren Charakter in Peter Jacksons Der Hobbit. Lilly (The Hurt Locker) drückt vollkommene Zufriedenheit über die Drehbedingungen im Set aus und fühlt sich mit zahlreichen Schauspiel- und Sprach-Coaches während den Dreharbeiten äußerst wohl. Trotzdem fürchtet sie sich vor der Reaktion der Fans der Buchvorlage von J.R.R. Tolkien, da ihr Filmcharakter nicht aus dem Buch stammt, sondern eine Erfindung von Peter Jackson und der restlichen Drehbuchautoren ist. Sie denkt, dass ihre Figur den Fans nicht authentisch genug sein wird und daraufhin missfallen wird.

Peter Jacksons Der Hobbit soll am 14. Dezember 2012 in die Kinos mit folgender Besetzung kommen: Cate Blanchett (Robin Hood), Saoirse Ronan (Abbitte), Orlando Bloom (Die 3 Musketiere), Elijah Wood (Der Herr der Ringe: Die Gefährten), Martin Freeman (Shaun of the Dead), David Tennant (Harry Potter und der Feuerkelch), Ian McKellen (X-Men: Der letzte Widerstand), Christopher Lee (Der letzte Tempelritter), uvm.

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten