Noah - Aronofskys Filmprojekt kommt wieder in die Gänge!
Im Juni berichteten wir, dass Darren Aronofskys (Black Swan, The Wrestler) neuer Film Noah zwar an die Geschichte von Noahs Arche basiert, jedoch kein religiöser Film werden soll. Im Übrigen kam damals Oscar-Preisträger Christian Bale (The Fighter, American Psycho) als Hauptdarsteller in Frage. Ob Bale sich noch in Verhandlungen befindet und die Rolle annimmt wird wohl nach den Dreharbeiten zu The Dark Knight Rises bekannt gegeben.

Zusätzlich war das Filmstudio damals nicht mit dem geforderten Budget in Höhe von 130 Millionen US-Dollar einverstanden, da sie in einen geplanten Film ab 18 nicht so viel Geld inverstieren wollten.

Allerdings geben nun Paramount Pictures und New Regency Productions bekannt, dass das Geld zur Verfügung gestellt wird und der Drehbuchautor John Logan (Gladiator, Aviator) engagiert wurde, um das Drehbuch umzuschreiben.

Hier Darren Aronofkys Vorstellung über den Film:

Since I was a kid, I have been moved and inspired by the story of Noah and his family's journey. The imaginations of countless generations have sparked to this epic story of faith. It's my hope that I can present a window into Noah's passion and perseverance for the silver screen.

Quelle: WorstPreviews
Noah (2014)
Kinostart: 04.04.2014

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten