Two and a Half Men – Trotz Verlust weiterhin Tagessieger!
Viele erwarteten eine enorme Senkung der Einschaltquote der zweiten Two and a Half Men Folge mit Ashton Kutcher. Am Montag, den 26. September 2011, schalteten 20,3 Millionen US-Zuschauer ein. Somit sahen Folge zwei der neunten Staffel 30 Prozent weniger als die erste, welche mit 28,7 Millionen Zusehern, an die Quoten-Rekord-Grenze stoß. Trotz des Verlustes war Two and a Half Men am Montag Tagessieger und holte die höchste Einschaltquote. Im Vergleich zur Quote im letzten Jahr (Folge zwei der achten Staffel mit Charlie Sheen) gewann die Sendung einen Zuwachs von 50 Prozent.

Folglich kann immer noch von einem großen Erfolg des Serien-Neustarts mit Ashton Kutcher gesprochen werden. Das erste klare Fazit kann jedoch erst in der Mitte der Staffel gezogen werden.

Quelle: THR

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten