eastwood.jpgHollywood Veterane und Alleskönner Clint Eastwood, der bereits bei seinen letzten Filmen Flags of our Fathers und Letters from Iwo Jima die Musik komponierte, wird auch zum Regiedebüt von James Strouse, Grace is Gone, den Score beisteuern. Produzent Harvey Weinstein dazu: "For years, Clint Eastwood has been composing some of the most dynamic and powerful film scores and we are honored that he is bringing this unparalleled talent to Grace is Gone. His unique understanding of the power of music and how it can impact a film will inspire audiences and is a beautiful companion to James Strouse’s touching story."

Quelle: Joblo.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten