U.S.S Indianapolis - Robert Downey Jr. dabei!
The Hollywood Reporter berichtet nun, dass Warner Bros. mit Robert Downey Jr. und Susan Downey zusammenarbeitet um die Geschichte der U.S.S. Indianapolis ins Kino zu bringen. Die U.S.S. Indianapolis wurde 1945 während des zweiten Welkriegs von den Japanern versenkt. Es konnten sich über 900 Menschen ins Wasser retten, doch die anschließenden Haiangriffe überlebten schließlich nur 300. Die Geschichte soll aus dem Blickwinkel des 11-jährigen Hunter Scott erzählt werden.

 

Quelle: THR

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten