monopoly.jpgNein, Sie haben sich nicht verlesen. Die Gerüchte um eine Verfilmung des Brettspiels Monopoly (!!) haben sich als wahr erwiesen. Inszenieren soll das Spektakel niemand geringerer als Starregisseur Ridley Scott (Gladiator, Blade Runner). Als mögliche Hauptdarstellerin werden Scarlett Johansson oder Kirsten Dunst anvisiert. Das hier hat Scott dazu zu sagen: "...it's really finding the universe for that game. Because clearly it ought to be humorous and for the family -- the funny way it brings out, particularly when your uncle suddenly gets Park Lane and -- in England, we have Park Lane, Mayfair and Barclay Square, what's it in America? Park and Madison? So you watch people change. You're witness to Jekyll and Hyde. Somewhere in that is a hysterically amusing and I think rather exciting film."

Quelle: Joblo.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten