Der dunkle Turm - Universal lässt Projekt fallen!
Nachdem bereits J.J. Abrams (Super 8, Lost) die Verfilmung von Stephen Kings epischer Romanreihe Der dunkle Turm fallen lies, weil er zu dem Entschluss kam, dass das Projekt unverfilmbar sei, folgt nun der nächste Rückschlag. Universal Pictures soll die neu konzipierte Verfilmung unter der Regie von Ron Howard (A Beautiful Mind, Frost/Nixon) fallen gelassen haben. Zuvor wurde ja bereits der Drehbegin verschoben weil die Kosten für das Projekt aus dem Ruder gelaufen sind - Universal will aber dennoch noch den ersten Film der Reihe mittragen. Geplant sind drei Kinofilme und eine 2-Staffeln dauernde TV-Serie, die zwischen den Teilen ausgestrahlt wird. Für die Produzenten wird es aber wohl nicht gerade einfach werden einen neuen Geldgeber für dieses Mammutprojekt zu finden. Wir halten euch auf dem Laufendem sobald es neue Infos zu dem Thema gibt.

 

Quelle: Deadline

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten