Zuerst dachte ich, dass es sich bei dieser Meldung um einen schlechten Scherz handelt, aber die Nachricht stammt von niemanden geringer als Dennis Hopper selbst. In einem Interview mit Guardian Unlimmited sprach der Schauspieler über seine nächsten Filme und erwähnte dabei fast beiläufig, dass er einen Vertrag für Speed 3 unterschrieben hat. "He certainly isn't in the mood to discuss any of the half a dozen films he is due to appear in this year, a roster which is due to include a performance in Speed 3, even though I have plenty of questions about that…" Als Dennis Hopper dann gefragt wurde ob es da nicht das kleine Problem geben würde, dass sein Charakter am Ende von Speed enthauptet wird, antwortete er: "It's a river of shit…from which I have tried to extract some gold." Naja, ob da ein Klassiker auf uns zu kommt wage ich mal zu bezweifeln. Aber wenn selbst ein Hauptdarsteller zu gibt dass der Film Müll wird und er nur wegen des Geldes mitmacht, muss man sich schon fast fürchten.

Quelle: Joblo.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten