Two and a Half Men - Reboot ohne Charlie Sheen geplant!
Wir berichteten ja bereits ausgiebig von den Streiterein rund um Two and a Half Men und der anschließenden Entlassung von Charlie Sheen. Zwar ist das Schicksal der Serie immer noch unklar, aber The Hollywood Reporter berichtet nun, dass Serienerfinder Chuck Lorre bereits mit den Planungen begonnen hat ein Reboot der Serie ohne Sheen zu wagen. Der neue Ansatz soll sich ganz um Alan Harper (gespielt von Jon Cryer) drehen. Ob auch Angus T. Jones (Jake Harper) wieder mitspielen wird ist noch unklar. Man plant ausserdem Alan eine neue starke Nebenfigur zur Seite zu stellen. Unter anderem sollen Woody Harrelson, Bob Saget, Jeremy Pive und Cuba Gooding Jr. auf der Liste der möglichen Kandidaten stehen. Charlie Sheen soll angeblich Interesse haben wieder mitzumachen, aber Warner Bros. und CBS lehnen das ab.

 

Quelle: The Hollywood Reporter

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten