Twilight: Breaking Dawn - Auf PG-13 gestutzt?
Indiewire berichtet nun, dass Summit Entertainment bekanntgegeben hat, dass der nächste Twilight Film Breaking Dawn mit einem PG-13 Rating in die US-Kinos kommen wird. Das Buch soll jedoch einige recht brutale Szenen enthalten und Robert Pattinson hat bereits angekündigt, dass diese auch sehr explizit verfilmt wurden - was den Film eher in die Nähe eines R-Rating bringen würde. Dies würde aber nicht unbedingt zur Zielgruppe passen, und auf Grund der Tatsache, dass die Szenen scheinbar in einer anderen Version gefilmt wurden, kann man man davon ausgehen, dass die Entscheidung eher beim Studio, als bei Regisseur Bill Condon (Dreamgirls) lag. Ob es auf DVD eine härtere Version, die näher am Buch ist, geben wird, ist noch unklar.

 

Quelle: Indiewire

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten