Two and a Half Men - Charlie Sheen wurde gefeuert!
Wie verschiedene Medien (TMZ | Movieweb.com | TV Line) nun berichten, haben CBS und Warner Bros., die beiden großen Produktionsstellen der Erfolgssitcom Two and a Half Men, nun endgültig die Reißleine gezogen. Wir berichteten ja bereits darüber, dass die achte Staffel (die gerade in den USA läuft) unterbrochen wurde. Gründe dafür waren zunächst die Drogenprobleme von Hauptdarsteller Charlie Sheen und anschließend eine mediale Schlammschlacht zwischen Sheen und Serienerfinder Chuck Lorre. Nun haben CBS und Warner Bros. bekanntgegeben, dass man Charlie Sheen entlassen hat, er also nicht mehr an der Serie mitarbeiten wird. Da man bewusst nicht gesagt hat, dass Two and a Half Men (die derzeit erfolgreichste Comedy-Serie im US-Fernsehen) gecancelt wird, werden die Spekulationen über die Zukunft der Serie vorerst weitergehen. Gerüchte sprechen bereits davon, dass ein Ersatz für Sheen gesucht wird und dass John Stamos (bekannt als Onkel Jesse in Full House) ein heißer Kandidat sein soll. Da die Serie aber sehr um Charlie Sheen aufgebaut ist, sieht die Zukunft für Two and a Half Men wohl aber nicht allzu rosig aus.

 

Quelle: TMZ | Movieweb.com | TV Line

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten