Spike Jonze und Charlie Kaufman drehen wieder gemeinsam!
Regisseur Spike Jonze (Wo die wilden Kerle wohnen) und Autor Charlie Kaufman (Synecdoche, New York), die gemeinsam bereits Being John Malkovich und Adaption machten, werden laut Deadline erneut zusammenarbeiten. Dabei soll es sich um eine politische Satire im Umfeld der Bilderberg-Konferenzen handeln, die Grundlage zahlreicher Verschwörungstheorien sind. Wann genau die Produktion starten wird ist noch unklar.

 

Quelle: Deadline

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten