Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott - 200.000 Besucher!
Der Filmladen Filmverleih informierten uns, dass Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott im Jahr 2010 200.000 Kinozuseher in Österreich erreichen konnte und damit die erfolgreichste heimische Produktion des letzten Jahres ist. Produzent Danny Krausz freut sich sehr, weil "bewiesen wird, dass wir kluge, kreative Menschen im Land haben, die in der Lage sind, authentische, spannende und lustige Geschichten zu erzählen und sich nicht fürchten, in der eigenen Identität zu bleiben. Das ist diesem Film hoch anzurechnen. Der Erfolg ist auch ein Beweis dafür, dass es in Österreich hervorragende SchauspielerInnen, AutorInnen und RegisseurInnen gibt, die komplexe Geschichten mit vielen Charakteren so erzählen können, dass der Film publikumsübergreifend ankommt."

 

Quelle: Filmladen

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten