tarantino.jpgNachdem die asiatische Horrorlegende Takashi Miike für Quentin Tarantinos Freund Eli Roth einen Cameo in dessen Film Hostel hatte, wird sich Tarantino nun revanchieren. In Miikes neustem Film, dem Western SUKIYAKI WESTERN: DJANGO, wird der amerikanische Regisseur einen kurzen Auftritt haben. Der Film soll der erste japanischen Western werden und hier ist der offizielle Plot: "Set during "The Genpei Wars" at the end of the 1100s, the Minamoto and Taira gangs face off in a town named Yuda, while a deadly gunman (Ito Hideaki) comes to the aid of the townsfolk."

Die Produktion läuft bereits und Tarantino soll noch diese Woche eingeflogen werden und seine Szene mit Kaori Momoi drehen.

Quelle: Joblo.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten