Defamation (Hashmatsa) (2009)

OT: Hashmatsa - 91 Minuten - Dokumentation
Defamation (Hashmatsa) (2009)
Drehbuch:
Kinostart: 22.01.2010
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
8457
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:


Was bedeutet Antisemitismus heute, zwei Generationen nach dem Holocaust? In seiner andauernden Erkundung der modernen israelischen Lebenswelt bereist Regisseur Yoav Shamir Europa und die USA und kommt dabei zu überraschenden Erkenntnissen über die heutigen Formen des „ältesten Hasses“.

Er folgt jüdischen Vertretern US-amerikanischer Institutionen in europäische Hauptstädte, wo sie Politiker vor der wachsenden Gefahr des Antisemitismus warnen, und begleitet eine Gruppe israelischer Oberschüler, die das ehemalige Vernichtungslager Auschwitz besuchen.

Auch wenn die Meinungen oft auseinandergehen, wird im Laufe des Films eins ganz deutlich: Nur wenn man versteht, wie Juden, vor allem moderne Israelis, auf Antisemitismus reagieren, kann man nachvollziehen, wie sie auf die Welt um sich herum reagieren, sei es in New York, in Moskau, in Gaza oder Tel Aviv.

Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!