Chop Shop (2007)

OT: Chop Shop - 84 Minuten - Drama
Chop Shop (2007)
Kinostart: 06.11.2009
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
7971
Bewerten:

Das zwölfjährige Waisenkind Alejandro lebt in Willet's Point, einem Gewerbegebiet am Rande von Queens vor den Toren New Yorks. Als "Iron Triangle" ist die Gegend berüchtigt: Inmitten von schmutzigen Hinterhöfen, verlassenen Autowracks und Hausruinen gibt es unzählige Schrottplätze und Autowerkstätten. In einer von ihnen arbeitet Alejandro, wie viele seiner Altersgenossen. Sein Leben findet in einer Erwachsenenwelt statt: Für seinen Chef muss er kleine Besorgungen erledigen, Kunden von der Konkurrenz abwerben, Autos reparieren und Lackierarbeiten vorbereiten. Kein Wunder, dass Alejandro überglücklich ist, als seine Schwester Isamar auftaucht. Sie zieht zu ihm in das kleine Zimmer hinter der Werkstatt, in der er arbeitet. Schnell findet der Junge für Isamar einen Job in einem Imbiss. In einer Mischung aus kindlicher Naivität und echter Ambition beginnt Alejandro Geld zu sparen: Er träumt von einem Imbisswagen, mit dem er sich mit seiner Schwester selbstständig machen möchte. Doch ihre Träume werden auf eine harte Probe gestellt. (VIENNALE KATALOG 2008)

 

Willet's Point, Queens, das sind zwanzig Häuserblocks mit vermüllten Höfen, Bodenspekulation und endlosen Straßenzügen mit Autowerkstätten. Vor 75 Jahren beschrieb F. Scott Fitzgerald in "The Great Gatsby" die Gegend als "the valley of the ashes". Der regierende Bürgermeister von New York hat es jüngst als den trostlosesten Ort der Stadt bezeichnet. In Sichtdistanz der Höfe und Werkstätten liegt das Shea Baseball Stadion mit seiner Anzeigentafel und der Losung "Make Dreams Happen". Auf diese Träume und auf die, die sie träumen, war ich neugierig. (Ramin Bahrani)

 

RAMIN BAHRANI

Geboren 1975 in Winston-Salem, North Carolina. Studiert an der Columbia University in New York, bevor er in die Heimat seiner Eltern, den Iran, auswandert, wo er mit Strangers (2000) seinen ersten Spielfilm realisiert. Nach einem Paris-Aufenthalt beginnt er seinen zweiten Spielfilm "Man Push Cart" vorzubereiten, der beim Filmfestival von Venedig uraufgeführt wird. Chop Shop ist sein dritter Spielfilm.

 

Quelle: Stadtkinowien

Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!