Zwei Missionare

OT: -  100 Minuten -  Abenteuer / Komödie
Zwei Missionare
Kinostart: 16.01.1975
DVD-Start: 25.05.2012 - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
3734
Bewerten:

Filmkritik zu Zwei Missionare

Von am

Nachdem es als „Normalos“ in „Zwei wie Pech und Schwefel“ nicht so richtig geklappt hat, griff man wieder auf traditionelle Ideen zurück und verpasste dem Duo einen ordentlichen Schuss Exotik. Als Missionare sollen sie Eingebornen in Mittelamerika den christlichen Glauben einflößen. Zumindest die 10 Gebote bringen sie den beiden bei, aber viel mehr auch nicht. Stattdessen begehren sie gegen Sklaverei, die Ausbeutung der Bevölkerung durch die Kirche und Handelsmonopolisten auf. Diese für Spencer/Hill-Verhältnisse „anspruchsvolle“ Motive könnten der Grund für ein Karrieretief/Kassenflop gewesen sein, so dass sie sich erst drei Jahre später wieder zu einem gemeinsamen Film zusammenrauften.

Dabei geht der Film doch genau so locker, flockig ab, wie andere Abenteuer der beiden auch. Es gibt exotische Kulissen, ordentliche Bösewichte und ausufernde Prügeleinen, die in ihrer Anzahl aber etwas unter Spencer/Hill Verhältnisse ausfallen. Dafür werden jedoch ein paar der besten Sprüche ihrer Karriere dargeboten, für die sich natürlich wieder das Team um Rainer Brandt verantwortlich zeigt.

Relativ ernst anmutende Themen, wie das Leiden des Volkes unter der Knute skrupelloser Händler und kirchliche Vergehen werden von dem Duo (das natürlich selbst auch Dreck am Stecken hat, aber wieder die „Richtigen“ beklaut) in gewohnter Manier bestraft.

Schade, dass der Film so abrupt nach der Endprügelei endet. So hat man als Zuschauer ein wenig das Gefühl etwas verpasst zu haben.

Fazit:
„Zwei Missionare“ zeigt Bud Spencer und Terence Hill in bewährter Manier mit viel Wortwitz und schlagfesten Argumenten. Die ernsten Themen und in Ansätzen deutlich werdende Kritik dürfte den Durchschnittszuschauer etwas befremden, da der Klamauk so nicht immer im Vordergrund steht. Fans des Duos kommen aber natürlich auf ihre Kosten, auch wenn die Prügeleien diesmal nicht ganz so häufig stattfinden.

Wertung:
8/10 Punkte

Filmering.at
Community
Ø Wertung: 6.5/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 2
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
50%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
50%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle
Freibeuter der Meere
Vier Fäuste für ein Halleluja
Die rechte und die linke Hand des Teufels
Druids - Der letzte Kampf gegen Rom
Voll auf die Nüsse
7 Zwerge
Nur 48 Stunden
Alle Empfehlungen anzeigen
Der Film ist in diesen Listen
schon gesehen
Liste von mausmaus
Erstellt: 11.11.2013