Wilde Unschuld (Savage Grace) (2007)

OT: Savage Grace - 96 Minuten - Drama
Wilde Unschuld (Savage Grace) (2007)
Kinostart: 09.05.2008
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
3349
Bewerten:
In sechs Kapiteln, die einen Zeitraum von 30 Jahren umfassen, erzählt Tom Kalin ("Swoon") die Geschichte eines Verbrechens, das Anfang der 70-er Jahre Schlagzeilen machte. Als die mittellose Schauspielerin Barbara Daly (Julianne Moore) den Millionenerben Brook Baekeland (Stephen Dillane), den Enkel des Bakelit-Erfinders, heiratet, hofft sie, den Aufstieg in die feine Gesellschaft New Yorks geschafft zu haben. Doch Brook hat nur Verachtung für sie übrig. Die Geburt des einzigen Sohnes Tony treibt das Paar in emotionale Extreme. Die Ehe zerbricht endgültig, als Tony sich zu seiner Homosexualität bekennt. Der Vater wendet sich von seinem Sohn ab und dessen Ex-Freundin zu, Barbaras Beziehung zu Tony aber entwickelt eine klaustrophobische Nähe mit sexuellen Untertönen. "I will cure you, mom", sagt der 12-Jährige, als seine Mutter in Paris eines Morgens nach einer durchfeierten Nacht über ihren Kater klagt. 20 Jahre später wird sich das als leere Versprechung erweisen.

Quelle: Filmladen
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 6/10 | Kritiken: 1 | Wertungen: 1
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
100%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!