Tiger and Dragon

OT: -  120 Minuten -  Action / Epos 
Tiger and Dragon
Kinostart: 11.01.2001
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
2694
Bewerten:

Filmkritik zu Tiger and Dragon

Von am

Eigentlich kann ich mit der fernöstlichen Filmwelt selten etwas anfangen. Wenn, sind es gutgemachte Actioner der Marke John Woo, denn weder die dort aus dem Boden schießenden Mysterythriller, noch die altehrwürdigen Eastern entsprechen meinem Filmgeschmack. Wenn sich allerdings amerikanische Produzenten daran machen einen Oscar-gekrönten Beitrag zu diesem Genre zu leisten, macht das Endergebnis durchaus neugierig.

Regisseur Ang Lee liefert mit „Tiger & Dragon“ keine wirkliche Hommage ab, sondern drehte ein Abenteuer, das in seiner Inszenierung zeitlos ist. Die Elemente des Genres hat Lee studiert, soviel ist sicher. Ob die feine Musikuntermalung, Kameraarbeit oder die sich in ein Ballett verwandelnden, schwebenden Schwertkämpfe – Der Film ist ein Hingucker und zwar für Insider wie Mainstreamler gleichermaßen.

Die Geschichte um das grüne Jadeschwert, beziehungsweise dem Besitzer Li Mu Bai (Chow Yun-Fat) ist nicht sonderlich umfangreich, in seiner Erzählweise aber sehr komplex. Die Exposition ist sehr ausführlich, für meinen Geschmack etwas zu langatmig geraten, da eine ganze Fülle von Figuren vorgestellt werden muss, die später, mehr oder weniger, Einfluss auf die wechselnden Schwertbesitzer hat. Gewiss kein westlicher Stil, der gern linearer vorgeht und schneller „zur Sache“ kommt. Die eigentlichen Zielmotive, die Liebe zwischen zwei Paaren und die Ungewissheit, ob ihr mögliches Zusammenleben auch funktionieren kann, tauchen erst später auf.

Fast erschlagen von der Bildgewaltigkeit, die karges Stadtdesign mit der Natur in Einklang bringt, dürfen selbst Skeptiker von den schauspielerischen Leistungen überzeugt worden sein. Chow Yun-Fat darf, als zweite Alternative für den eigentlich angedachten Jet Li, endlich seine schauspielerischen Künste unter Beweis stellen und abseits seiner Klischeeactionrollen Hollywoods wahre Größe zeugen. Neben ihm vor allem auffallend, ist Michelle Yeoh, die eine unheimlich intensive und sympathische Aura ausstrahlt und ihre Rolle keinesfalls zu einer besseren Emanze verkommen lässt.

So ausufernd und perfekt choreographiert die Konfrontationen hier auch sind, zwischendurch geht in langatmigen Dialogen dem Geschehen doch wieder die Puste aus, so dass, aus Sicht eines eingefleischten „Westlers“, Langatmigkeit kaum zu verleugnen ist. Die Themen und Motive dieser Dialoge wiederholen sich. Zudem wird der Geschichte hin und wieder auch etwas die Ernsthaftigkeit entzogen, so dass Lees Meisterwerk, zumindest für mich, einiges an Faszination einbüßte.

Ang Lees Liebe und Engagement für dieses Werk ist in jeder Minute spürbar. Es ist zu vermuten, dass er angesichts einer amerikanischen Produktion gewisse Vorgaben erfüllen musste, jedoch sind diese kaum spürbar. Ob die prachtvollen Landschaften, die mystisch angehauchten, spektakulären, graziösen Kämpfe, die stimmigen Sets – visuell schreit der Film nach Perfektion.

Fazit:
Mit „Tiger & Dragon“ gelang Ang Lee ein imposanter, wohlgemerkt amerikanischer, Beitrag zum Easterngenre, der sich an die Traditionen seiner Vorgänge hält. Die Inszenierung ist bombastisch und die Schauspieler mehr als nur überdurchschnittlich. Leider holpert die Geschichte aber nur nebenher. Anfangs kommt sie nicht in Fahrt und später wirkt sie verdächtig oft wie eine Art Lückenfüller oder Übergang zum nächsten ausufernden Kampf. Dennoch, auch für Nichtfans ein Genuss.

Wertung:
8/10 Punkte

Filmering.at
Community
Ø Wertung: 7.7/10 | Kritiken: 1 | Wertungen: 28
10 /10
7%
9 /10
36%
8 /10
29%
7 /10
11%
6 /10
4%
5 /10
4%
4 /10
7%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
4%
Vielleicht interessiert dich auch
V wie Vendetta
Crank
Barry Lyndon
Before Sunset (2004)
Rush - Alles für den Sieg (2013)
Der Pianist (2002)
Speed Racer
Kill Bill Vol. 2
Alle Empfehlungen anzeigen
Der Film ist in diesen Listen
schon gesehen
Liste von mausmaus
Erstellt: 11.11.2013
Heldinnen
Liste von Hriss Zagoudis
Erstellt: 31.07.2013
Die besten Fantasyfilme
Liste von Foxy
Erstellt: 18.09.2012
Alle Listen anzeigen