Donnie Brasco

OT: - 127 Minuten - Mafia / Drama
Donnie Brasco
Kinostart: 17.04.1997
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
234
Bewerten:

Filmkritik zu Donnie Brasco

Von am

 

Donnie Brasco ist die wahre Geschichte einer verblüffenden Freundschaft: Der FBI Undercoveragent Donnie Brasco (Johnny Depp) soll Informationen über den Auftragskiller Lefty (Al Pacino) und dessen Mafia Familie herausfinden. Doch dazu muss er sich in die Organisation selbst einfügen. Er freundet sich mit Lefty an und schließlich bürgt dieser für Donnie und besorgt ihm einen Platz in der Familie. Lefty glaubt an Donnie und liebt ihn wie einen Sohn, jedoch weiß Donnie eines ganz genau: Wenn er die Informationen die er hat dem FBI weitergibt, so wird die Mafia Lefty für den Verräter halten und ihn umbringen. Doch Donnie hat auch noch ganz andere Sorgen. Langsam saugt ihn die Welt der Mafia immer mehr auf und er wird zu einen von ihnen... 

 

Donnie Brasco ist ein klasse gespieltes Gangster Drama das vor allem viel Wert auf die Freundschaft der Hauptcharaktere legt. Der Hauptaugenmerk wird nicht auf die kriminellen Aktivitäten, sondern auf die Beziehungen der Figuren untereinander gelegt. Dies hebt den Film aus der langen Liste der durchschnittlichen Mafia Filme hervor. Ein weiterer großer Pluspunkt sind die Darsteller. Al Pacino spielt wieder den Verbrecher, doch ganz anders als in seiner stilvollen von Glanz und Glamour geprägten Darstellung des Michael Corleone in Der Pate 1-3, spielt er in Donnie Brasco einen vom Leben verhöhnten, heruntergekommenen Kleinkriminellen der den Sprung nach oben einfach nicht schafft. Dann wäre da noch der Virtuose Johnny Depp. Er gilt seit langem als eines der begnadetsten Talente der Schauspielwelt. Vor allem wurde er für seine exquisite Rollenwahl berühmt, er wählt stets exzentrische Rollen die für die meisten Darsteller schlicht zu anspruchsvoll sind. Donnie Brasco hingegen ist eine sehr gewöhnliche Rolle die er nur angenommen hat um einmal in seinem Leben gemeinsam mit seinem großen Vorbild Al Pacino vor der Kamera zu stehen. 

 

Donnie Brasco steht zwar über dem Durchschnitt der Mafia Filme, aber leider schafft er den Sprung hinauf zu den Meisterwerken dieses Genres nicht. Er kann sich nicht mit der Opulenz der Der Pate - Trilogie messen, er erreicht nicht den Glamour von Casino, und er kommt an die schonungslos offene Inszenierung von Goodfellas nicht heran. Dennoch ist Donnie Brasco ein guter Film, der alleine schon wegen den beiden Hauptakteuren sehenswert ist.

 

Doch den ganzen Film über hat man das Gefühl dass irgendetwas fehlt. Dies liegt wohl daran dass Donnie Brasco zwar in Punkto Zwischenmenschlichen Beziehungen einer der Besten Mafia Filme ist, aber dafür auf vielen anderen Ebenen dieses Genres versagt und es bleibt leider nach dem Sehen etwas Enttäuschung zurück. Viele Charaktere bleiben den ganzen Film über zu unbeleuchtet und der ganze Plot ist nicht wirklich sehr mitreißend. Leider verlässt sich Donnie Brasco, zu sehr auf die, zugegeben sehr gut Inszenierte Freundschaft zwischen den Hauptfiguren. Man kann dem Film deutlich ansehen das er sich ein prominentes Vorbild ausgesucht hat: Goodfellas. Doch leider ist ihm dieses Epos haushoch überlegen. Auch die Darsteller können da nichts ändern. Goodfellas bleibt gemeinsam mit Der Pate 1+2 an der Spitze der Mafia Filme und Donnie Brasco kann weder in Punkto Story, noch in Punkto Atmosphäre mit den großen Vorbildern mithalten.   

 

Fazit:

Schwache Story und unausgefeilte Charaktere lassen den Film im Vergleich zu den großen Mafia Filmen kläglich scheitern. Donnie Brasco ist ein sehenswerter Film, den man aber keinesfalls gesehen haben muss. Freunde von Johnny Depp, Al Pacino und dem Mafia Genre kommen auf ihre Kosten, aber für alle anderen gibt es deutlich bessere Alternativen. 

 

Wertung:

7,7/10 Punkte

Filmering.at
Community
Ø Wertung: 8.1/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 7
10 /10
14%
9 /10
14%
8 /10
43%
7 /10
29%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Hereafter - Das Leben danach (2010)
Der letzte König von Schottland - In den Fängen der Macht (2006)
Casino
Vier Hochzeiten und ein Todesfall (1994)
J. Edgar (2011)
Königreich der Himmel
21 (2008)
Monster (2003)
Alle Empfehlungen anzeigen
Der Film ist in diesen Listen
Mafia
Liste von hans-dieter
Erstellt: 26.04.2015
Lieblingsfilme
Liste von Al
Erstellt: 21.06.2014