Mademoiselle Hanna und die Kunst nein zu sagen (2015)

OT: Je suis à vous tout de suite - 100 Minuten - Komödie
Mademoiselle Hanna und die Kunst nein zu sagen (2015)
Kinostart: 15.01.2016
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
21977
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

MADEMOISELLE HANNA UND DIE KUNST NEIN ZU SAGEN ist der neue Film von Baya Kasmi und Michel Leclerc, die bereits mit dem Drehbuch zu DER NAME DER LEUTE (OT: LE NOM DES GENS, Regie: Michel Leclerc) ihr Talent für die komödiantische Umsetzung gesellschaftlich relevanter Stoffe bewiesen und dafür 2011 mit dem César ausgezeichnet wurden. Im Zentrum stand auch hier schon eine junge, extrovertierte Halb-Algerierin, die ihre weibliche Sexualität bei der Durchsetzung ihrer politischen Interessen als wirkungsvolle Waffe einzusetzen wusste.
Aktuelle Fragen beleuchtet Baya Kasmi auch in MADEMOISELLE HANNA UND DIE KUNST NEIN ZU SAGEN wieder mit einem provokativ-satirischen Blick, der auch ernste Themen mit viel Ironie und Humor behandelt. Entstanden ist eine rasante, sensible wie auch komische Studie über eine selbstbestimmte junge Frau, die für die Freiheit und Vielfalt einer ganzen Generation steht. Hanna wird verkörpert von Vimala Pons, die demnächst auch in L'OMBRE DES FEMMES von Philippe Garrel und in COMME UN AVION von Bruno Podalydès in den deutschen Kinos zu sehen sein wird. Mehdi Djaadi (COMME UN AVION) spielt Hannas Bruder Hakim, Agnès Jaoui (SCHAU MICH AN!, LUST AUF ANDERES) ihre Mutter, Hannas Vater wird gespielt von Ramzy Bedia (DAS KONZERT). In weiteren Rollen sind u.a. Laurent Capelluto (LIEBE, MR. NOBODY) und Claudia Tagbo (EINE DAME IN PARIS) zu sehen.
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!